Disney bereitet sich darauf vor, Space Mountain auf die Leinwand zu bringen.

Die ehrwürdige Fahrt wird mit dem Film behandelt. Das Studio engagiert Joby Harold, der eine Reihe von Filmen von Zack Snyders bevorstehender Armee der Toten bis zu Warners König Arthur: Legend of the Sword gedreht hat, um das Drehbuch für das zu schreiben, was sein soll eine Live-Action-Anpassung.

Harold wird auch mit Partner und Frau Tory Tunnell und deren Safehouse Pictures-Banner produzieren. Ebenfalls produziert wird Rideback, die von Dan Lin und Jonathan Eirich betriebene Schindel, die hinter Disneys milliardenschwerem Aladdin steckt .

Space Mountain ist eine Indoor-Achterbahn mit einem Weltraumthema. Die Fahrt wurde erstmals 1975 im Walt Disney World Resort in Florida eingeführt, gefolgt von Installationen im kalifornischen Disneyland im Jahr 1977. Sie wurde zu einem festen Bestandteil der Sektion Tomorrowland, als andere Parks eröffnet wurden und befindet sich nun in fünf der sechs Parks auf der ganzen Welt. Die Fahrt hat weder ein übergreifendes Thema noch unvergessliche „Szenen“ oder Charaktere, die in Fahrten wie Fluch der Karibik zu sehen sind. Tatsächlich hat sich der Space Mountain in Disneyland in den Hyperspace Mountain verwandelt und gelegentlich ein Star Wars-Make-up erhalten. Als solches wird die Geschichte als ganzes Tuch kreiert, wobei die Fahrt als Inspiration dient.

Logline-Details werden inmitten der Ringe des Saturn versteckt, aber es wird als Familienabenteuer beschrieben.

Das Projekt, das sich in einem frühen Stadium befindet, ist für den Kinostart vorgesehen.

Harold schreibt und produziert derzeit die Obi-Wan Kenobi Star Wars-Serie für Disney + und erhielt einen Executive Producer Credit für John Wick: Chapter 3 – Parabellum . Er war auch ausführender Produzent bei Underground , dem historischen Drama, das von Misha Green von Lovecraft Country mitgeschaffen wurde.

Tunnell produzierte auch Underground und war in der gleichen Funktion bei Safehouse’s Spinning Out , Netflix ‘Eiskunstlaufdrama mit Kaya Scodelario und January Jones, zu sehen.

Harold wird erneut von Kaplan / Perrone Entertainment und Goodman Genow betreut.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here