Palettier Roboter

Die Palettier Roboter gehören bis heute zu einer relativ unbekannten Art der Roboterfamilie. sie kommen bevorzugt in der Logistik beim Verlagern von Gütern und Ware zum Einsatz. Durch ihr komplexes Achsensystem können sie eine Vielzahl der Arbeitsprozesse in der Logistikbranche übernehmen und dadurch den menschlichen Mitarbeiter entlasten.

Was genau ist ein Palettier Roboter?

Ein Palettier Roboter ist auch und der Bezeichnung des Palettierer im Volksmund bekannt. Er dient vor allem zur Prozessautomatisierung in der Logistikbranche. Dabei kann er beispielsweise das Verpacken von Ware, als auch das Verlagern der einzelnen Teile übernehmen. Der Palettier Roboter zeichnet sich durch seine sehr komplexe Bauweise aus. Diese Bauweise ist die Grundlage für seinen Anwendungsbereich. Der Palettier Roboter setzt sich aus einem 4- oder 6-achsigen Gelenksystem zusammen. Dies ermöglicht ihm eine absolute Vielfalt in seinen Bewegungsabläufen. Die Pelletier Roboter unterscheiden sich anhand ihrer verschiedenen Modelle. Jeder der einzelnen Modelle zeichnet sich durch seine unverwechselbaren Eigenschaften aus. Zu den verschiedenen Modellen des Palettier Roboters gehören:

– der Knickarmroboter

– der Lagenpalettierer

– der Linearroboter

– der Portalpaletier Roboter

Die meisten dieser Palettier Roboter Modelle kommen sowohl in der Logistik als auch in der Industrie zum Einsatz.

Der Lagenpalettierer – das bekannteste Modell der Palettier Roboter

Ein Lagenpalettier Roboter kann eine Vielzahl von kompletten Lagen an Paletten Ladungen auf unterschiedlichen Paletten platzieren. Der Lagenpalettier Roboter gilt als einer der Leistungsstärksten Palettier Roboter überhaupt. Dies liegt zum einen an der hohen Stabilität als auch der 4 – achsigen Bauweise. Die Lagenpalettier Roboter werden im Generellen anhand ihrer verschiedenen Funktionsweisen unterschieden:

– Lagenpalettier Roboter mit einem Paletten Hub: In diesem Prozessablauf wird die Leerpalette an den geforderten Einsatzort gebracht. Der Lagenpalettier Roboter ist anschließend für das Palettieren der Platte verantwortlich. Durch das Öffnen des Schiebebodens in dem Lagenpalettier Roboter wird die Ware auf den einzelnen Paletten abgesetzt

– Lagenpalettieren mit einem Lagen Hub: Bei diesem Prozessablauf wird die vorgruppierte Lage an Ware die die jeweiligen Paletten angehoben. Durch das anschließende Öffnen des Schiebebodens des Lagenpalettier Roboter kann die Ware auf den einzelnen Paletten abgesetzt werden.

Die Variante des Lagenpalettier Roboter mit dem Paletten Hub zeichnet sich durch seine absolute Leistungsstärke aus. Die Palettier Arbeitsprozesse werden in einer sehr geringen Arbeitszeit durchgeführt. Der menschliche Mitarbeiter benötigt mit Hilfe eines Staplers mehr als die doppelte Arbeitszeit für denselben Arbeitsprozess.

Der Portalpalettierende Roboter – und seine einmalige Bauweise

Der Portalpalettierende Roboter ist ebenfalls ein Palettier Roboter. Er zeichnet sich durch seine sehr komplexe Bauweise aus. Der Portalpalettierende Roboter verfügt über ein drei Linien Achsensystem. Dies ermöglicht ihm eine flexible und extrem schnelle Änderung der Bewegungsrichtung. Dies ist beispielsweise bei einem Kickarmroboter nicht möglich. Seine Bewegungsrichtung kann nur manuell mit Hilfe des menschlichen Mitarbeiters geändert werden. Als Portalpalettierende Roboter werden gesamte Roboteranlagen bezeichnet, die durch ihre verbauten Achsen einen sogenannten kubischen Greifraum aufspannen. Die Vollportale des Portalpalettierende Roboter stehen dabei auf vier einzelnen Füßen, die für die benötigte Stabilität sorgen. Die darin verbaute Roboterkinematik befindet sich direkt oberhalb dieser einzelnen Füße. Die Füße des Portalpalettierende Roboter müssen sehr robust sein, da sie die gesamte Dynamik des Roboters abfangen müssen. Der Portalpalettierende Roboter begeistert zudem durch seinen vielfältigen Einsatz. Er kann sowohl bei dem Verlagern von schweren Metallplatten als auch beim Stäbeln von Waren und Produkten in der Logistik zum Einsatz kommen.

Die positiven Aspekte der Palettier Roboter

Selbstverständlich bringt auch der Einsatz eines Palettier Roboter eine Vielzahl von positiven Aspekten mit sich. Ein entscheidender Vorteil des Palettier Roboter ist die enorm hohe Traglast. Dadurch kann der Roboter unzählige Prozesse übernehmen, die mit einem hohen Gewichtsaufkommen verbunden sind. Zudem gilt der Palettier Roboter als absolute Arbeitsverweigerung für den menschlichen Mitarbeiter. Keiner der einzelnen Arbeitsprozesse, die von dem Palettier Roboter durchgeführt werden können von dem Menschen allein übernommen werden. Für jeden einzelnen Arbeitsprozess ist der Einsatz von weiteren Maschinen notwendig.

Dies steigert selbstverständlich auch die benötigte Arbeitszeit für den jeweiligen Arbeitsprozess. Durch die Übernahme der einzelnen Teilprozesse kann der Palettier Roboter die Produktivität des Unternehmens im erheblichen Maße beeinflussen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here